Die Grundlegende Idee von Podcastscene ist das gute offene aber auch veraltete System des RSS Feeds mit einigen neuen Features zu erweitern. Hierbei setzt Podcastscene neue Standards. Podcastscene schafft es durch intelligenten Einsatz der Cloud den kompletten Abrufprozess der sonst von jedem Podcatcher einzeln getätigt wird in die Cloud zu verlagern und dies zentral zu erledigen. Allein dadurch gelangen die Episoden schneller zum User als je zu vor. Hinzu kommen zahlreiche neue Funktionen die Podcast Scene einmalig machen und so ohne Cloud Power nie umzusetzen sind.

Überblick über die Funktionen:

  1. Neues Bewertungssystem 

Podcast Scene schafft ein neues Bewertungssytem, mit diesem ist jede Episode nach drei Bewertungskriterien zu kategorisieren. Wir haben uns bisher auf die Kriterien: Wissenswert, Klangkunst und Unterhaltsam geeinigt. Durch die neue Kategorisierung können ebenfalls neue intelligente Charts
erstellt werden.

  1. Intelligente Charts

Einerseits durch die Bewertungen aber auch durch Daten von Podcast Wachstum, Aufrufzahlen und Kommentaren erstellen wir mit einem Algorithmus intelligente Charts wodurch einerseits die besten Episoden des Tages/Woche/Jahres angezeigt werden aber auch kleinere Podcasts präsentiert werden die aktuell stark wachsen, natürlich kann der Nutzer da noch weiter filtern.

  1. Normale Podcatcher Funktionalitäten

Da wir immer noch ein Podcatcher sind, können wir natürlich auch die normalen Podcatcher Funktionen. Kapitalmarken, schnelleres Abspielen und den Sleeptimer unterstützen wir ab Release.

 

  1. Statistiken für Podcaster

Da der Nutzer über unsere Plattform seinen Hörfortschritt speichert und auf einem anderen Gerät dann weiter hören kann, können wir dem Podcaster ebenfalls genaue Statistiken darüber liefern, wie viele Leute haben den Podcast gehört, wann wurde gehört und zu welchem Zeitpunkt hat der Hörer aufgehört zuzuhören.

  1. Einfaches Teilen

Die Links die wir zu der einzelnen Episode oder zum Podcast anbieten funktionieren im Web auf iOS und auf Android, dadurch bieten sich unsere Links besonders an die Podcast Episode in sozialen Netzwerken zu teilen, da so die Episode immer beim Nutzer ankommt und dem Nutzer ein perfektes Hörerlebnis geboten wird.

  1. Soziale Funktionen

Der Nutzer kann über unsere Plattform direkt mit seinen Freunden in Kontakt treten, so können die Nutzer sehen, was die Freunde hören, was sie empfehlen und was andere Nutzer gehört haben nachdem Sie diese Episode gehört haben.

 

  1. Intelligenter Newsfeed

In unserem Newsfeed kann dann der Nutzer sehen, was der Podcaster für Updates gepostet hat, was die Freunde weiterempfohlen haben und was die Freunde kommentiert haben.

 

  1. Direkte Kommunikation

Durch den Newsfeed und die sozialen Funktionen kann der Podcaster viel direkter mit dem Hörer kommunizieren und so den Hörer auch informieren wenn sich eine Episode verspätet oder ausfällt.

 

  1. Offenes System

Bei all diesen Funktionen bleibt allerdings das gute offene System des RSS Feeds erhalten und die Funktionen werden nur um den RSS Feed herumgebaut. Wir hosten keine Mediendateien sondern speichern nur Metadaten, wodurch der Podcaster immer noch die volle Kontrolle über die Mediendatei hat.

  1. Crossplattform

Unsere Plattform wird bei Release für Web, Android und iOS erscheinen, andere Plattformen wie Android und Apple Car werden dann später nachgeliefert.

 

  1. Vorschläge

Dem Nutzer werden passende Vorschläge zu der aktuellen Episode geliefert passend zu dem Thema von dem die aktuelle Episode gerade handelt, so können auch kleinere Podcasts entdeckt werden die nicht über die Charts zu finden sind.

 

  1. Suche und „smarte“ Playlists

Wir haben ebenfalls eine sehr weitreichende Suche die Titel, Beschreibung und Tags(auf Vorbehalt) durchsucht, auf Basis der Suchanfrage kann der Nutzer dann „smarte“ Playlists erstellen die zu einem Thema angelegt werden und dann ständig durch neue Episoden zu diesem Thema automatisch erweitert werden.

  1. Live Podcasting (geplannt)

Eine Live Podcasting Funktion ist ebenfalls geplant aber bisher noch nicht umgesetzt, dazu wurden allerdings interessante Gespräche am Podcamp 2017 geführt die dazu führen können, dass diese Funktion schneller kommt als gedacht.

 

  1. Viele weitere Funktionen

Dies war die Übersicht über die wichtigsten Funktionen von Podcastscene, natürlich gibt es noch viele weitere kleinere Funktionen die hier aber jetzt nicht aufgeführt wurden.